Zum Nobelpreis 2014 in den MPIbpc News

Ein ruhiger Mittwochvormittag, graue Wolken hängen über dem Faßberg. Im Sekretariat von Stefan Hell jedoch klingelt um viertel nach elf ununterbrochen das Telefon. Schließlich kommt der Anrufer aus Stockholm durch. Staffan Normark von der Königlich-Schwedischen Akademie der Wissenschaften verkündet Stefan Hell, dass er mit zwei amerikanischen Kollegen den Nobelpreis in Chemie gewonnen hat. (MPIbpc News, Oktober 2014)

Ein großer Tag am Institut – Stefan Hell erhält den Nobelpreis für Chemie 2014

Ein ruhiger Mittwochvormittag, graue Wolken hängen über dem Faßberg. Im Sekretariat von Stefan Hell jedoch klingelt um viertel nach elf ununterbrochen das Telefon. Schließlich kommt der Anrufer aus Stockholm durch. Staffan Normark von der Königlich-Schwedischen Akademie der Wissenschaften verkündet Stefan Hell, dass er mit zwei amerikanischen Kollegen den Nobelpreis in Chemie gewonnen hat. (MPIbpc NewsOktober 2014)

Hinter Stefan Hell liegt eine ganz besondere Zeit: Seit der Verkündung am 8. Oktober 2014 hatte der Chemie-Nobelpreisträger zahllose Interviews gegeben, vor der Kamera seine Forschung und das STED-Mikroskop erklärt und unzählige Glückwünsche beantwortet. Und dann war es soweit: Das magische Datum der Nobelpreisverleihung, der 10. Dezember, rückte näher und der Physiker machte sich gemeinsam mit Familie, Freunden und engen Kollegen auf den Weg nach Stockholm. (MPIbpc News, Dezember/Januar 2014/2015)

Unvergessliche Tage in Stockholm

Hinter Stefan Hell liegt eine ganz besondere Zeit: Seit der Verkündung am 8. Oktober 2014 hatte der Chemie-Nobelpreisträger zahllose Interviews gegeben, vor der Kamera seine Forschung und das STED-Mikroskop erklärt und unzählige Glückwünsche beantwortet. Und dann war es soweit: Das magische Datum der Nobelpreisverleihung, der 10. Dezember, rückte näher und der Physiker machte sich gemeinsam mit Familie, Freunden und engen Kollegen auf den Weg nach Stockholm. (MPIbpc News, Dezember/Januar 2014/2015)

loading content