Erste Schritte nach der Ankunft

Erste Schritte nach der Ankunft

Wenn Sie schließlich in Göttingen angekommen sind, stehen Sie vor einer Reihe von Herausforderungen. Wir hoffen, dass die untenstehenden Informationen Ihnen helfen werden, sich reibungslos einzuleben. Die Assistenten Ihrer Abteilung oder Gruppe helfen Ihnen gerne in allen Fragen weiter und auch das Welcome Centre des Göttingen Campus unterstützt Sie.

1 A → Erste Schritte, wenn Sie aus dem Ausland kommen

1 B → Erste Schritte, wenn Sie innerhalb von Deutschland umziehen

 

→ Weitere Schritte – egal, woher Sie kommen




Erste Schritte, wenn Sie aus dem Ausland kommen

1. Schritt: Registrierung beim Einwohnermeldeamt

Registration as Local Resident
Unabhängig davon, ob Sie ein Visum benötigen, sind Sie in Deutschland verpflichtet, Ihren Wohnsitz beim Einwohnermeldeamt persönlich anzumelden. Dies ist für alle, die länger als drei Monate in Deutschland bleiben wollen, verpflichtend. Bitte melden Sie sich sofort nach der Ankunft an einem neuen Wohnsitz an. mehr

2. Schritt: Antrag auf Aufenthaltsgenehmigung

Residence Permit
Wenn Sie eine ausländische Staatsangehörigkeit besitzen, müssen Sie bei der Ausländerbehörde eine Aufenthaltserlaubnis beantragen, falls Sie länger als drei Monate in Deutschland bleiben wollen. Abhängig von Ihrem Aufenthaltszweck und damit Ihrer Art des Visums ermöglicht Ihnen diese Aufenthaltserlaubnis entweder ein Studium, eine Arbeit oder den Aufenthalt für geschäftliche oder touristische Zwecke. Bürger der EU erhalten dort die spezielle Aufenthaltserlaubnis für EU-Bürger, die so genannte Freizügigkeitsbescheinigung. mehr

3. Schritt: Banking

Banking
Das Bankenwesen in Deutschland unterscheidet sich wahrscheinlich nicht so sehr von dem Ihrer Heimat, aber es gibt ein paar Besonderheiten, die Sie kennen sollten. mehr



Erste Schritte, wenn Sie innerhalb von Deutschland umziehen

Registration as Local Resident
Unabhängig davon, ob Sie ein Visum benötigen, sind Sie in Deutschland verpflichtet, Ihren Wohnsitz beim Einwohnermeldeamt persönlich anzumelden. Dies ist für alle, die länger als drei Monate in Deutschland bleiben wollen, verpflichtend. Bitte melden Sie sich sofort nach der Ankunft an einem neuen Wohnsitz an. mehr




Weitere Schritte von A bis Z – egal, woher Sie kommen

Broadcasting Fee
In Deutschland gibt es neben den privaten Rundfunkanstalten auch ein öffentlich-rechtliches Rundfunksystem. Wer sich länger als drei Monate in Deutschland aufhält, ist verpflichtet, eine Gebühr direkt an den AZDBS (ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice) zu zahlen. Die Registrierung ist online möglich. mehr
Child Care & Schools
Wenn Sie Ihre Kinder mitbringen und sie länger hier bleiben, möchten Sie eventuell einen Kindergartenplatz oder eine geeignete Schule finden. Auf unserer Website geben wir Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten in Göttingen. Um die Vereinbarkeit von Karriere und Familie zu erleichtern, beginnen alle offiziellen Seminare und Vorträge am Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie spätestens um 14 Uhr. mehr
Child Allowance
Üblicherweise erhalten Sie Kindergeld, wenn Sie Ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Darüber hinaus muss das Kind seinen Wohnsitz oder Aufenthaltsort in Deutschland oder einem anderen EU-Mitgliedsstaat haben. mehr
Parental Leave & Parental Benefit
In Deutschland werden Sie bei der Erziehung Ihrer Kinder unterstützt. Elterngeld und Elternzeit sind die wichtigsten Leistungen für Eltern. mehr
Physicians, Medical Care & Emergency Numbers
Obwohl wir hoffen, dass Sie hier eine sichere und gesunde Zeit verbringen werden, hat das Welcome Centre des Göttingen Campus ein paar wichtige Fakten und Zahlen für Sie zusammengestellt. mehr
Private Liability Insurance
Wenn Sie mehr als sechs Monate in Deutschland bleiben oder hierher gezogen sind, ist die wichtigste Versicherung, die Sie benötigen, eine Haftpflichtversicherung. Sie bietet Ihnen oder einem versicherten Familienmitglied Schutz für den Fall, dass Sie eine fahrlässige Handlung begehen. mehr
Social Security Insurance
Die Sozialversicherung ist ein gesetzliches Versicherungssystem bestehend aus Krankenversicherung, Unfallversicherung, Rentenversicherung, Pflegeversicherung und Arbeitslosenversicherung. Die Beiträge zur Sozialversicherung sind für die Arbeitnehmer grundsätzlich verpflichtend und werden vom Arbeitgeber gezahlt. Was Sie wissen müssen. mehr
Retirement Insurance Fund
Die Rentenversicherung ist Teil der Sozialversicherung und ist allgemein für die Arbeitnehmer verpflichtend. Sie sorgt für finanzielle Sicherheit im Alter. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit einer privaten Altersvorsorge. mehr


Weitere Informationen zum Leben & Arbeiten in Göttingen

GöGuide
GöGuide - Leben und Studieren in Göttingen, ein Online-Handbuch der Universität Göttingen mehr

<em>Welcome Booklet</em> der Universität Göttingen
Informationen für neue Mitarbeiter und Gäste über die Universität und den Campus in Göttingen (auf Englisch) mehr


Webseite der Stadt Göttingen
Hier finden Sie viele Informationen darüber, was die Stadt zu bieten hat. mehr

Zur Redakteursansicht