Studentische Hilfskraft im IT & Elektronik Service

Ausschreibungsnummer: 29-21

Stellenangebot vom 1. September 2021

Die Göttinger Max-Planck-Institute für biophysikalische Chemie und Experimentelle Medizin sind international führende Forschungsinstitute von außergewöhnlicher wissenschaftlicher Breite, die 2022 zum größten Institut der Max-Planck-Gesellschaft fusionieren werden. Das neue Institut wird über 40 Forschungsgruppen umfassen und rund 1.000 Mitarbeiter*innen aus über 50 Nationen beschäftigen.

Der IT & Elektronik Service ist verantwortlich für die IT-Infrastruktur, unterstützt Forschende und Mitarbeiter*innen in allen Fragen der IT. Das Team, das für den Betrieb der über 1000 Client-Systeme (Windows, MacOS und Linux) und für die Nutzeranfragen verantwortlich ist, sucht zur Verstärkung eine

Studentische Hilfskraft

Die Aufgaben sind auf Grund der der heterogenen IT-Infrastruktur und den unterschiedlichen Anforderungen in den Arbeitsgruppen sehr vielfältig:

  • Hardware: Rechnerumbau, Fehlersuche
  • Software: Standardinstallationen mit Softwareverteilungs-Tools, manuelle Installation von speziellen Anwendungsprogrammen oder Spezialkonfiguration der Betriebssysteme
  • Bearbeitung von Helpdesk-Anfragen
  • IT-Beratung der Wissenschaftler*innen und Service-Gruppen

Ihr Profil

  • Immatrikulation an einer deutschen Hochschule
  • Gute Kenntnisse im Betriebssystem Windows werden erwartet. Kenntnisse von macOS, Linux, Android und iOS sind wünschenswert
  • Allgemeines Interesse an IT-Fragen und Bereitschaft sich eigenständig in Probleme einzuarbeiten und Lösungen zu suchen
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit (in Deutsch und Englisch)

Die Arbeitszeit beträgt maximal 83 Stunden im Monat. Die Vergütung beträgt € 12,68 pro Stunde für Studenten mit Bachelorabschluss und € 10,91 pro Stunde ohne Bachelorabschluss.

Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jeden Hintergrunds.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bevorzugt per Email (als eine zusammenhängende PDF-Datei) an

Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie
IT- und Elektronik Service
Dr. Petra Küster
Am Faßberg 11
37077 Göttingen

Informationen nach Artikel 13 DS-GVO zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Bewerbungsverfahren finden Sie auf dieser Seite im Dokument "Datenschutzinformationen für Bewerber*innen"

Zur Redakteursansicht