Metallbauer.jpg

Metallbauer/-in

Fachrichtung Konstruktionstechnik

Ausbildungsdauer: 3 1/2 Jahre

Voraussetzung sind gute Noten in Mathematik, Physik und Chemie.

Bewerber/-innen sollten ...

... gerne mit schweren Metallen umgehen,
... technisches Verständnis mitbringen,
... räumliches Vorstellungsvermögen haben.

Die Auszubildenden lernen z. B.:

  • wie man Werkzeuge und Werkstoffe auswählt und bedient
  • wie man Werkstücke prüft und misst
  • wie Maschinenwerte bestimmt und eingestellt werden
  • wie Betriebsmittel gereinigt und gepflegt werden
  • wie unterschiedliche Werkstoffe verbunden werden
  • wie Bauteile, Bleche und Profile geschweißt werden
  • wie Oberflächen behandelt und geschützt werden
  • wie Schablonen erstellt und angewendet werden
  • wie man Profile umformt
Zur Redakteursansicht