Mareile Schaumburg
Bronzeskulpturen

Biografie

Mareile Schaumburg
  • 1934: geboren in Bonn
  • 1955-61: Studium der Bildhauerei bei Prof. Josef Jaekel an der Fachhochschule Köln (Kölner Werkschulen)
  • 1960: Meisterschülerin
  • seit 1980: kunsttherapeutisch tätig. Mitglied der Deutschen Gesellschaft für künstlerische Therapieformen (DGKT)
  • 1992: Förderpreis der Stadt Bonn 
  • 1998: Verleihung der August-Macke-Medaille der Stadt Bonn.
    Mareile Schaumburg lebt als Bildhauerin und Künstlerin für freie und angewandte Gestaltung in Bonn.
    Sie ist Mitglied des BBK und der Künstlergruppe Bonn e.V.
Zur Redakteursansicht