Herbert Jäckle

Herbert Jäckle

Geboren am 6. Juli 1949 in Konstanz. Studium der Chemie und Biologie, Promotion Universität Freiburg (1977), Habilitation im Fach Biologie Universität Tübingen (1984), Ordinarius für Genetik Universität München (1988), Direktor und Wissenschaftliches Mitglied am Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie (seit 1991), Honorarprofessor Universität Göttingen (1993), Vize-Präsident der Max-Planck-Gesellschaft (2002-2014).



Zur Redakteursansicht